Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Silikwis

Das verrückte Familienspiel für vorlaute Grünschnäbel, Wagemutige Kampfgeister und rüstige Besserwisser - Ab 9 J.
Verkaufsrang652in
BuchKartoniert, Paperback
32 Seiten
Deutsch
CHF26.90
Versandbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextEin Stapel Karten, gewagte Fragen und knifflige Aufgaben, das ist Silikwis, das Spiel für die ganze Familie. Hier dürfen nicht nur Suppenhühner und zähe Gockel ihre Erfahrung ausspielen, auch aufgeweckte Küken können Punkte sammeln und sich mächtig aufplustern. Und alle müssen zwischendurch mal Federn lassen wie das Kampfhuhn Jubaira oder wie das Autorenduo Katja Alves und Boni Koller.
ZusammenfassungEin Stapel Karten, gewagte Fragen und knifflige Aufgaben, das ist Silikwis, das Spiel für die ganze Familie. In drei Kategorien können sich die Generationen messen. Aber Achtung, alle müssen zwischendurch mal Federn lassen!Die 90 Spielkarten lassen sich dank Perforation leicht aus dem Heft lösen. Inkl. Spielanleitung und leeren Karten für eigene Fragen.
Details
ISBN/GTIN978-3-85546-290-2
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum15.12.2015
Erstverkaufstag07.12.2015
Seiten32 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 243 mm, Höhe 200 mm, Dicke 5 mm
Gewicht226 g
Mindestalterab 9 Jahren
Artikel-Nr.16095204
Rubriken

Autor

Katja Alves, geb.1961 in Coimbra/Portugal, lebt mit ihrer Familie in Zürich. Sie schreibt für vor allem Kindergeschichten und Kinderhörspiele.
Weitere Bücher von
Alves, Katja
Vier Freundinnen auf dem Reiterhof
Die süßeste Bande der Welt
Die supergheime Pfötchen-Gäng (1). Der Zwei-Millionen-Körnerschatz
Silikwis
Die kleine Eulenhexe (1). Willkommen im Zauberwald
Weitere Bücher von
Koller, Boni
Sommer der Zombies
Silikwis
Eine zauberhafte Reise im Märlitram

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Siegenthaler-Lüthi, Salome; Widmer, Karin: Mit Sofie auf der Alp
Die riesen Riesengeschichte
Geissbock Charly feiert Weihnachten, ein Duftbuch
Geissbock Charly im Freiberg Kärpf
Benjamins Abenteuer
Die Frau des Direktors. Annelise Leu, die Schweizer Hotelpionierin